MACHEN SIE SICH DAS LEBEN EINFACHER!
Hier Angebote anfordern

Pflegeeinstufung Modul 2: Kognitive und kommunikative Fähigkeiten

Pflegeeinstufung Modul 2 Kriterien

(Zutreffendes ankreuzen)

Fähigkeit vorhanden/ unbeeinträchtigt

Punkte: 0

Fähigkeit größtenteils vorhanden

Punkte: 1

Fähigkeit in geringem Maße vorhanden

Punkte: 2

Fähigkeit nicht vorhanden

Punkte: 3

1.Erkennen von Personen aus dem näheren Umfeld

       

2.Örtliche Orientierung

       

3.Zeitliche Orientierung

       

4.Erinnern an wesentliche Ereignisse oder Beobachtungen

       

5.Steuern von mehrschrittigen Alltagshandlungen

       

6.Treffen von Entscheidungen im Alltag

       

7.Verstehen von Sachverhalten und Informationen

       

8.Erkennen von Risiken und Gefahren

       

9.Mitteilen von elementaren Bedürfnissen

       

10.Verstehen von Aufforderungen

       

11.Beteiligen an einem Gespräch

       

 

Pflegetagebuch herunterladen

 

Erläuterungen zur Pflegeeinstufung Modul 2

  • Fähigkeit, Personen aus dem näheren Umfeld immer oder zeitweise wiederzuerkennen. Die Pflegeeinstufung Modul 2 besagt, dass dazu z. B. Familienmitglieder und Nachbarn, aber auch Pflegekräfte gehören.
  • Fähigkeit, sich in der räumlichen Umgebung zurechtzufinden, andere Orte gezielt anzusteuern und zu wissen, in welcher Stadt, in welchem Zimmer man sich befindet. Eventuell bestehende Schwierigkeiten, zwischen inner- und außerhäuslicher Umgebung zu unterscheiden, werden berücksichtigt.
  • Fähigkeit, zeitliche Strukturen zu erkennen. Dazu gehören Uhrzeit, Tagesabschnitte (Vormittag, Nachmittag, Abend etc.), Jahreszeiten und die zeitliche Abfolge des eigenen Lebens.
  • Fähigkeit, sich an kurz und auch länger zurückliegende Ereignisse oder Beobachtungen zu erinnern. Nach der Pflegeeinstufung Modul 2 kann die Person ggf. Auskunft darüber geben oder durch Handlungen und Gesten signalisieren, dass sie weiß, was sie z. B. zum Frühstück gegessen hat.
  • Fähigkeit, zielgerichtete alltägliche Handlungen, die eine Abfolge von Teilschritten beinhalten, zu steuern. Gemeint sind laut der Pflegeeinstufung Modul 2, zielgerichtete Handlungen, die die Person täglich oder nahezu täglich im Lebensalltag durchführt oder durchgeführt hat, wie z. B. das komplette Ankleiden, Kaffeekochen oder Tischdecken.
  • Fähigkeit, folgerichtige und geeignete Entscheidungen im Alltagsleben zu treffen. Nach der Pflegeeinstufung Modul 2 gehört dazu z. B. die dem Wetter angepasste Auswahl von Kleidung oder einer Freizeitbeschäftigung nachzugehen
  • Fähigkeit, alltägliche Situationen, Ereignisse oder schriftliche und mündliche Informationen aufzunehmen und richtig zu deuten.
  • Fähigkeit, Risiken und Gefahren zu erkennen. Zum Beispiel Strom- und Feuerquellen oder Hindernisse auf dem Fußboden
  • Fähigkeit, sich verbal oder nonverbal bei Hunger oder Durst, Schmerzen oder Frieren bemerkbar zu machen.
  • Fähigkeit, Aufforderungen zu verstehen, die sich auf alltägliche Grundbedürfnisse z. B. Essen, Trinken, Ankleiden oder Beschäftigen beziehen (z. B. „Zieh dir bitte eine Jacke an.“)
  • Fähigkeit, in einem Gespräch Inhalte aufzunehmen, sinngerecht zu antworten, und zur Weiterführung des Gesprächs Inhalte einzubringen.

Einschätzung der Fähigkeiten der Pflegeeinstufung Modul 2

Fähigkeit vorhanden, unbeeinträchtigt:

Die Fähigkeit ist (nahezu) vollständig vorhanden.

Laut der Pflegeeinstufung Modul 2 ist die Fähigkeit größtenteils vorhanden:

Die Fähigkeit ist überwiegend (die meiste Zeit über, in den meisten Situationen), aber nicht durchgängig vorhanden. Die Person hat Schwierigkeiten, höhere oder komplexere Anforderungen zu bewältigen.

Fähigkeit in geringem Maße vorhanden:

Die Fähigkeit ist stark beeinträchtigt, aber erkennbar vorhanden. Die Person hat häufig oder in vielen Situationen Schwierigkeiten. Sie kann nur geringe Anforderungen bewältigen. Es sind Ressourcen vorhanden.

Fähigkeit nicht vorhanden:

Die Fähigkeit ist, laut der Pflegeeinstufung Modul 2, nicht oder nur in sehr geringem Maße (sehr selten) vorhanden.

Das könnte Sie auch interessieren: Pflegetagebuch | Pflegegrade | Hilsmittel für Senioren | Pflegebox | Treppenlifte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.